Zunftausflug September 2019

Abfahrt in Basel

Es erwarteten uns zwei Busse an der Mereth-Oppenheimer Strasse,einer davon sogar der FC Base Mannschaftbus

de Sede

Nach dem wir die Zwischenverpflegung in Empfang nehmen durften fahren wir über Eiken, Laufenburg, Leibstadt, Koblenz nach Klingnau zu der Firma De Sede bei welcher wir von einem ganzen Team herzlich empfangen wurden.

Monika Walser CEO de Sede

Gespannt lauschten wir der interessanten Einführung :

" Kein Management by Spreadsheet, sondern die Menschen im Fokus. "

" Wir holten die Poduktion aus dem Ausland zurück "

" Unser Marketingbudget ist die Fantasie "


Der Sessel

Die Entstehungsgeschichte. 

Links, in Holz und rot, der erste Prototyp, dann die Weiterentwicklung und ganz rechts das Endprodukt.

Dieser Sessel wurde in Zusammenarbeit von Designer, Handwerker und Orthopäde entwickelt

Der offizielle Teil

Im Restaurant Sonne genossen wir neben einem ausgezeichneten Essen auch alle Zunfthöhepunkte wie z.B. die Aufnahmen

Zurück

in unserer Stadt bewegen wir uns in Richtung unserer Zunftstube

dr Schlummi

im Laiezorn

erläbe mer zämme mit dr Zuekunft vo unserer Zunft.
Wie schön!